Druckpunktbehandlung bei Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen bei Massage & Fachtherapie Praxis Mantl im Raum Innsbruck, Imst, Obsteig & Nassereith Mieming

Bei der Tiefen-Druckpunktbehandlung handelt es sich um eine Therapieform für all jene Patienten, die unter wiederkehrenden oder chronischen Schmerzen im Bereich von Schulter, Nacken oder Kopf leiden. Für mich gilt es dabei zunächst der Schmerzursache nachzuspüren. Ist diese gefunden, wird auf die entsprechenden Nervenpunkte ein mäßiger bis starker Druck ausgeübt, um die verspannungsbedingten Schmerzen zu lösen. Neben den Händen stehen mir als Therapeut dafür auch die Knie und Ellenbogen zur Verfügung. Die Tiefen-Druckpunktbehandlung kann mitunter schmerzhaft sein, bringt aber in jedem Fall eine rasche und nachhaltige Besserung der Beschwerden. Sie wird oft mit der klassischen Massage kombiniert, um myofasziale Verklebungen oder Verhärtungen in der Muskulatur zu lockern.  In meiner Fachpraxis in Obsteig wird die Behandlung auf die spezifischen Beschwerden meiner Patienten abgestimmt. Gerne informiere ich Sie bei Interesse über alle weiteren Einzelheiten und vereinbare mit Ihnen einen Behandlungstermin.